Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Die Russen und wir

Die Russen und wir

 

Lesung, Fragen und Antworten
mit Matthias Platzeck

12.11.2020 | 19:00 Uhr
Trinitatiskirche, 03238 Finsterwalde
Freier Eintritt, nur mit Voranmeldung
anmeldung@fiwafd.de oder im Gemeindebüro

 

"Umkehr zum Frieden" – das Motto trifft ganz bestimmt auch auf den Abend des 12. November 2020 zu, wenn Matthias Platzeck nach Finsterwalde in unsere Trinitatiskirche kommt.

Der "Russland-Versteher", wie Platzeck, der sich seit je her mit den Russen sehr verbunden fühlt, oft genannt wird, stellt sein Buch "Wir brauchen eine neue Ostpolitik – Russland als Partner" vor. Der Vorsitzende des Deutsch-Russischen Forums, das die Kontakte zum größten Nachbarn Deutschlands verbessern will, fordert, wie schon Brandts Ostpolitik, "Gräben zu überwinden und nicht zu vertiefen. Denn ohne oder gegen Russland wird dieser Kontinent den Europäern kein friedliches Zuhause sein".

Freilich bejubeln nicht alle Platzecks Buch, das es anfangs sogar bis auf die Spiegel-Bestsellerliste geschafft hat. Für nicht wenige ist Platzeck, der die Krim-Annexion am liebsten erst mal "in eine Kiste packen" und beiseite schieben will, um andere Problem zu lösen, "zu" Russland-freundlich.

Es verspricht ein spannender Abend in Finsterwalde zu werden, an dem die Besucher mit dem Gast auch eifrig diskutieren können.

Danke an unsere Unterstützer:
Sparkasse Elbe-Elster, Stadt Finsterwalde, Evangelischer Kirchenkreis Niederlausitz, Evangelische Kirchengemeinde Finsterwalde, Familie Homagk und an die vielen weiteren privaten Unterstützer

Zurück

Copyright 2021 - Evangelische Kirchengemeinde Finsterwalde.
Alle Rechte vorbehalten.
Wir verwenden Cookies. Weitere Informationen dazu und wie Sie Cookies deaktivieren finden Sie hier: Datenschutz
VERSTANDEN