Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Alltagswortspiele

Alltagswortspiele!

 

Peotryslam

08.11.2020 | 18:00 Uhr
Arche, 03238 Finsterwalde
Freier Eintritt

 

Der 3. Poetry Slam im Finsterwalde startet am 8.11.20, um 18 Uhr im Gemeindezentrum Arche, Schlossstraße 5.
Hierzu werden tolle Gäste aus Berlin, Leipzig, Halle und Cottbus erwartet.
Damit ihr erstmal ankommen könnt, wird Singer Songwriter Eric Kröber den Abend musikalisch eröffnen. Als Bandleader von Lightcap und Myth of the thisle wird er das Beste aus beiden Welten spielen. Von Sound werden melancholisch folkige Lieder in Verbindung mit ernsthaften ironischen Blick auf die eigene glorifizierte Existenz erklingen. Inspiriert ist seine Musik von allem, was in den 60ern mit Bob Dylan, Neil Young und The Band begann, und von aktuellen Künstlern wie Fleet Foxes, Father John Misty oder Bonnie 'Prince' Billy weitergeführt wird.
Mehr und Soundproben: www.Lightcapmusic.com/info

Diesmal mit dabei aus Berlin Jesko Habert, frisch gebackener Landesmeister in Rheinland-Pfalz,  sowie Autor viererlei Bücher. Er gehört schon zu den alten Hasen auf der Slambühne und ist Mitbegründer der Kiezpoeten in Berlin, wer mehr erfahren will kann sich hier umschauen www.derjesko.de.

Für Sachsen-Anhalt und gleichzeitig Titelverteidiger der Finsterwälderslamkrone startet Stephan Brosch. Der Landesmeister Sachsen-Anhalts hat es wegen des Studiums in die Region des außerordentlichen westlichen Brandenburgs verschlagen.
Weil er den elementaren Fehler begangen hat, Germanistik und Sprechwissenschaft zu studieren, ohne einen Führerschein zum Pizza ausliefern zu besitzen, schreibt er jetzt und liest Leuten seine Texte vor, mal mit spitzer Feder, mal mit gebrochenem Herzen, aber immer ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Stephan gucken:
https://bit.ly/314MYYu

Aus Leipzig geht an den Start Annabell Clemen, jung charmant und Jurastudentin, deshalb braucht sie die Aufmerksamkeit abseits von ihrem Bibliothek Dasein und was bietet sich da besser an als Poetry Slam. Schaut hier um mehr zu erfahren.
www.instagram.com/annabellclmn/

Für Halle ist eingeladen, Leoni Richter. Eines der besten Nachwuchstalente der Slambühne aus der Saalestadt. Poetry Slam mit Leidenschaft ist ihr credo. Freuen wir uns drauf!

Aus Cottbus reist an, Martin Krüger alias Měto Kjarcmaŕ, Minderheiten sind prima, deshalb haben wir den Quotensorbe des deutschen Poetry Slams eingeladen und freuen uns auf seinen schwarzen Humor.

Durch den Abend führt der albernsten Moderator Halles, Dirk Fehse, ist Weltmeister im Froschwitze erzählen und wird im gegeben Abstand zum Frosch moderieren. Mehr Dirk:
https://die-unbekannten-poeten.de/Dirk.html

Finsterwälder meldet euch! Beim Poetry Slam ist es Tradition, dass Listenplätze
frei bleiben für Menschen, die mal auf der Bühne ihre eigenen Texte vorstellen möchten.
Wer gerne mal auf die Bühne will, um mit seiner Slammerkarriere richtig durchzustarten, melde sich bitte: an@slamalarm.de

Eine bitte an euch, bitte beachtet die Hygienevorschriften am Abend!
Und das schönste ist der Eintritt ist frei um Spende wird gebeten!
Slam, Slam, Slaaaam, Slaam in Finsterwalde!

Danke an unsere Unterstützer:
Sparkasse Elbe-Elster, Stadt Finsterwalde, Evangelischer Kirchenkreis Niederlausitz, Evangelische Kirchengemeinde Finsterwalde, Familie Homagk und an die vielen weiteren privaten Unterstützer

Zurück

Copyright 2021 - Evangelische Kirchengemeinde Finsterwalde.
Alle Rechte vorbehalten.
Wir verwenden Cookies. Weitere Informationen dazu und wie Sie Cookies deaktivieren finden Sie hier: Datenschutz
VERSTANDEN